Roter Saurkratuttopf

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 31
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (10 Kleinkind-Portionen)

Zubereitung

Den Speck fein wuerfeln und in einem Topf auslassen. Poekelfleisch in mundgerechte Wuerfel teilen und in heissen Fett rundherum anbraten. Die geputzten, in Ringe geschnittenen Fruehlingszwiebeln und die feingehackte Knoblauchzehe im Fett glasig braten.
Das Sauerkraut zerzupfen und darin anduensten.
Moehren schaben und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten putzen, die Kartoffeln schaelen, beides wuerfeln und unter Ruehren anduensten. Das Paprikapulver darueberstaeuben und unterruehren. Wein und Fleischbruehe angiessen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zugedeckt 25 Minuten schmoren lassen. Aus der Bratwurstmasse mit kalt abgespuelten Haenden nussgrosse Kloesschen formen, zum fertigen Eintopf geben und alles noch fuenf Minuten ziehen lassen.
Wer den Eintopf noch etwas gehaltvoller moechte kann 50-75 g kleine Vollkornnudeln mitkochen, die Fluessigkeitsmenge laesst das zu.
** Gepostet von: Alfred Jaeger
Erfasser: Alfred
Datum: 07.04.1996
Stichworte: Eintopf, Gemuese, Kraut, Sauerkraut, P4

< Roter Renner (Alkoholfrei)
Roter Schweinsbraten mit Marroni-Kartoffelstock >