APFELKUECHLEIN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 90
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

AUSBACKTEIG: PFEL: AUSSERDEM:

Zubereitung

Butter mit Milch erwaermen, in Schuessel mit Mehl und Backpulver verruehren. Eier trennen, Eigelbe unter den Teig ruehren, eine Stunde ruhen lassen
Aepfel schaelen und Kerngehaeuse ausstechen, quer in ca. 7 mm dicke Ringe schneiden und in breite Schuessel legen. Mit Zucker bestreuen und Wein begiessen, 15 Minuten kuehl stellen. Eiweisse mit Salz steif schlagen und unter Teig heben. Fett in Friteuse oder Topf erhitzen, abgetropfte Apfelringe in Teig tauchen und im Fett heissen Fett goldgelb ausbacken. Abtropfen und im Zimtzucker wenden.

< Apfelkuechle mit Zimt-Vanille-Sauce
Apfelkuechlein im Salbeiteig >