Rhabarber-Dessert

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 101
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Rhabarber kleinschneiden. Portwein, Rotwein, Likoer und Limettensaft verruehren. Etwa 75ml davon beiseitestellen. Rest Fluessigkeit , gut die Haelfte des Zuckers und Zimtstange aufkochen. Rhabarber darin ca. 5 Min. koechelnlassen. Uebrige Fluessigkeit und die Haelfte Speisestaerke glattruehren. Unter das Kompott ruehren, aufkochen. Vier ofenfeste Foermchen fetten und mit wenig Zucker (ca. 15g) ausstreuen. Eier trennen. Eigelb schaumig ruehren. Quark, Sahne, Zitronenschale und Rest Staerkemehl unterruehren. Eiweiss und Salz steifschlagen, Rest Zucker einrieseln lassen. Eiweiss unter den Quark heben. Foermchen zu 2/3 damit fuellen. Auflaufform zur Haelfte mit heissem Wasser fuellen, Dessert hineinstellen. Im Backofen bei 200°C ca. 25 Min. garen. Dessert stuerzen, mit Puderzucker bestaeuben. Kompott darum verteilen.

< Rhabarber-Couscous
Rhabarber-Eiskrem >