Deftige Rostbratwurst

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 147
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

1. Das Schweinefleisch in grobe Wuerfel schneiden und mindestens 4 Stunden in der Tiefkuehltruhe frosten lassen. 2. Das Fleisch herausnehmen und durch die feine oder mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen. 3. Das Kochsalz zur Fleischmasse geben und alles gut miteinander mischen. 4. Die Wurstmasse mit den Gewuerzen, der Zitronenschale, den Eiern, den Semmelbroesel, der Petersilie und dem Weinbrand gut vermischen und evtl. mit etwas Salz abrunden. 5. Das Braet in duenne Wuerstchendaerme fuellen. Braten oder einfrieren.
Variation Tiroler Bratwuerstchen
Wurstgrundmasse mit 2 - 3 El weissem Pfeffer, 2 El Oregano, jeweils 1 El Piment, Basilikum und Rosmarinpulver, 1 Tl Muskatnuss und 100 g gruenen Pfefferkoernern gewuerzt. Wie bei den Rostbratwuersten wird das Braet mit 4 Eiern, 100 g Semmelbroeseln und 2 Bund gehackter Petersilie vermischt und evtl. mit Salz abgerundet. Weitere Fertigstellung wie oben beschrieben.

< Deftige Legion├Ąrspfanne
Deftige Rostbratwurst (Th├╝ringer) >