Fruchtige Biskuit-Schnitten

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 162
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Torte)

Zubereitung

Eier, 4/5 des Zuckers und Vanille-Aroma schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Mandeln mischen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Schaummasse darauf glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad; Gas: Stufe 3) 10 bis 12 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen. Backpapier sofort abziehen. Platte längs halbieren und umdrehen. Johannisbeer-Himbeer-Gelee aufkochen und die beiden Biskuitplatten damit bestreichen. Eine Platte anschließend mit dem Hagelzucker bestreuen. Puddingpulver mit 3 El Milch (pro Packung) glattrühren. Restliche Milch mit dem restlichen Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und alles nochmals zum Kochen bringen. Pudding erkalten lassen. Die Butter mit dem Schneebesen des elektrischen Handrührgerätes schaumig schlagen und den Pudding esslöffelweise zufügen. Die Buttercreme auf die Biskuithälfte ohne Hagelzucker streichen und die andere Platte daraufsetzen. Den Kuchen etwa 10 Minuten kalt stellen, dann in 12 Stücke schneiden.
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde Pro Stück ca. 1350 Joule / 320 Kalorien.
Quelle: Das neue Blatt erfasst: Sabine Becker, 16. September 1997

< Fruchtige Ballastgetränke
Fruchtige Blaetterteig-Kaese-Tarte >