Tagliateli mit Radicchio

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 98
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Nudeln in reichlich Wasser nach Anweisung kochen Den Radicchio putzen, eventuell dicke Mittelrippen entfernen und mit dem Messer ganz fein hacken. Den Schinken ebenfalls sehr fein schneiden, je feiner desto besser In einem schweren Topf das Olivenöl erhitzen (nicht zu heiss, sonst wird der Kohl nachher braun!!), Schinken kurz anbraten. Den Kohl dazugeben und 2-3 min. dünsten bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Ganze vom Feuer nehmen und das gute Olivenöl untermischen. Die Hälfte des Gemüses mit den Nudeln mischen, den Rest oben drauf geben. Dazu wird viel frisch gemahlener Pfeffer gereicht, den jeder nach Geschmack wie Parmesan benutzen kann. Extrem schnell zubereitet, aber dann eine echte Überraschung.

< Tagliarini mit Leber und Spinat
Tagliatelle >