Schwäbische Quarkknödel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 92
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Aus Quark, Butter, 2/5 der Eier, 3/5 des Eigelbs und dem Salz eine Schaummasse schlagen, die Semmelbrösel und zuletzt den aus 3/5 der Eiern geschlagenen Eischnee unterziehen. Mit zwei Eßlöffeln kleine Klöße formen, in reichlich Salzwasser etwa 10 Minuten garziehen lassen, auf einer angewärmten Platte anrichten, mit brauner Butter übergießen und mit Zimt und Zucker bestreuen.

< Schwäbische Orangen-Ostertorte
Schwäbische Seelen >