Möhrensalat Odessa

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 72
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Möhren waschen und in dünne Streifen raspeln. Die Zwiebel, 2-3 (oder mehr) Knoblauchzehen fein hacken, mit Salz, Pfeffer und Essig abwürzen. Es kann ruhig etwas scharf sein! 2-4 Eßlöffel Öl bis kurz vor den Siedepunkt erwärmen, den Salat damit übergießen und gut umrühren. Evtl. noch ein bißchen durchziehen lassen. Die Bezeichnung "Odessaer Art" stammt von mir, denn mit diesem Salat verbinde ich schöne Erinnerungen an den Markt in Odessa(Ukraine), wo ich ein halbes Jahr studiert habe. Dort konnte man sich über den ganzen Markt durchkosten, und bei jedem Stand hat dieser Salat anders lecker geschmeckt. Prijatnowo appetita! Erfaßt von: Corinna Hübner

< Möhrensalat mit Ananas und Melone
Möhrenspätzle mit Käse >