Yamswurzel-Bananen-Paste

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 287
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die gekochten Yamswurzeln schaelen, grob raffeln. Ananas in Schnitze schneiden. Bananen schaelen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Lagenweise in gut bebutterte Gratinform schichten. Zuoberst Bananen. Ananassaft, brauner Zucker und Butter in Floeckchen daruebergeben. Im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen backen. ("Kathrin Rueeggs Kartoffelkueche", Albert-Mueller-Verlags-AG)

< Yam Nue Namrok - thailaendischer Rindfleischsalat
YAMSWURZEL-MACADAMIA-KROKETTEN >
Gast (vor 3 Jahren)

Danke f?r dieses geniale Rezept! Bis jetzt waren alle Gerichte, die ich mit der Yamswurzel ausprobiert habe deftig oder eben f?r die Kinder Yams-Pommes oder Yams-Bratlinge (Rezept auf: http://www.yamswurzel.net/kochen.html) Das s??e Gericht k?nnte aber auch bei den Kindern Anklang finden. Ich werde es so bald wie m?glich ausprobieren. LG Katrin