Kaese-Schinken-Roellchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 15
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

Salat:

Zubereitung

Den Blaetterteig antauen lassen, duenn ausrollen und in Rechtecke - ca. 8 - 15 cm - schneiden. Den Emmentaler sowie den in feine Streifen geschnittenen Schinken auf dem Blaetterteig verteilen (die Raender freilassen). Die Petersilie in kleine Roeschen zupfen und ebenfalls auf den Blaetterteig geben. Die Raender mit Eistreiche bestreichen und das Ganze zu einer Rolle formen. Das untere Ende gut andruecken und die Seiten auch leicht verschliessen. Im Backrohr bei einer Temperatur von 200 Grad 12 - 15 Minuten backen.
In der Zwischenzeit den Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Den Fenchel und die Tomaten zusammen mit den Bohnenkeimlingen und der feingehackten Fruehlingszwiebel in eine Schuessel geben und mit einer Marinade aus Obstessig, Keimoel, Schnittlauch- roellchen, gruenen Pfefferkoernern und Jodsalz anmachen.
Den Salat auf Tellern anrichten, die Kaese-Schinken-Roellchen dazulegen und servieren.
* Quelle: Sat1-Txt ?? Nicht sicher ... ** Gepostet von: Reinhard Heinzel
Erfasser: Reinhard
Datum: 07.08.1996
Stichworte: Teigwaren, Schinken, P2

< Kaese-Schinken-Pfannkuchen
Kaese-Terrine mit Rhabarber-Kompott >