Saechsische Kartoffelsuppe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 422
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln stampfen. Die fein gewuerfelte Zwiebel, den geraspelten Sellerie, Kuemmel hinzugeben und mit kochendem Wasser auffuellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen.
Den gewuerfelten Speck anbraten, auf die Suppe geben und mit gehacktem Selleriekraut und Petersilie bestreuen.
In der Suppe koennen noch Wuerstchen warmgemacht werden. Es koennen auch angebratene Jagdwurstwuerfel in die Suppe gegeben werden.
* Quelle: Nach ORB/MDR Erfasst (12.05.96) von Ulk Fetter
Erfasser: Ulk
Datum: 12.07.1996
Stichworte: Suppe, Gebunden, Kartoffel, P4

< SAECHSISCHE FLIEDERBEERSUPPE
Saechsische Quarkkeulchen (Quarkkaeulchen)... >