Truthahn mit Kastanienfüllung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 558
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Füllung::

Zubereitung

Lassen Sie von Ihrem Haendler den Truthahn bratfertig dressieren und salzen Sie ihn innen und aussen.
Butter, Ei und Eigelb der Fuellung schaumig ruehren, die in Milch eingeweichten und ausgepressten Broetchen hinzugeben, ebenso die geriebene Mandel, das Salz und den Zucker sowie die fein gehackten Kastanien und die Semmelbroesel. Alles gut miteinander vermengen. Zum Schluss den Schnee von 3 Eiweiss unter die Fuellung ziehen. Hals und Bauchhoehle vom Truthahn mit dieser Mischung fuellen und die Oeffnungen zunaehen.
Den Truthahn nun in eine Kasserolle mit der zerlassenen Butter setzen und im gut vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 10 bis 15 Minuten von beiden Seiten backen, anschliessend bei 175 Grad rotbraun braten. Nicht vergessen, ihn von Zeit zu Zeit mit eigenem Saft zu uebergiessen und zu wenden; die Bratzeit betraegt zwischen 2 und 3 Stunden.
Da die einzelnen Teile des Truthahns einen delikaten Eigengeschmack haben, sollte man Portionen mit verschiedenen Stuecken servieren. Den Bratensaft evtl. mit etwas herbem Weisswein aufkochen. Als Beilage eignen sich geduensteter Reis und rohe Gemuesesalate.
Als festliches Menue mit Eierstichsuppe Lachs-Forellen-Terrine Truthahn mit Kastanienfuellung Plumcake Ananas-Rahm-Eis

< Truthahn mit fruchtiger Nussfüllung
Truthahn mit Pinienkern-Rosinen-Füllung, Teil 1 >