Belgische Crepes

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 64
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1)

Teig:: Belag (nach Belieben)::

Zubereitung

Den Teig eine Stunde ruhen lassen, dann in wenig Fett (Butter) goldgelb bak- ken: Pro Crepe ein Essloeffel Teig. Moeglichst frisch essen.
Wer's sehr suess mag, kann Aprikosenkonfituere daraufstreichen und das Ganze mit gemahlenen Mandeln bestreuen.
* Quelle: Grossmutter Erfasst: Inge H.-Euringer
Erfasser: Inge
Datum: 12.07.1996
Stichworte: Dessert, Suessspeise, Belgien, P1

< BELGIAN BEEF
Belgische Waffeln >