Friesentorte

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 457
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Fuer die Fuellung::

Zubereitung

Blaetterteigplatten einzeln hinlegen und antauen lassen. Dann wieder aufeinander legen und zwei Quadrate ausrollen. Mit Hilfe des Springformbodens zwei Kreise von 23 cm Durchmesser ausschneiden. Aus den Teigresten kleine Halbmonde zum Verzieren ausstechen.
Boeden und Halbmonde auf ein kalt abgespueltes Blech legen. Boeden mit einer Gabel dicht an dicht einstechen. 30 Minuten ruhen lassen. Mit Eigelb bestreichen, im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad in 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.
Pflaumenmus mit dem Zwetschgenwasser verruehren, einen Boden damit bestreichen. Schlagsahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Haelfte davon auf das Pflaumenmus streichen, den zweiten Boden darauflegen, leicht andruecken. Mit der restlichen Sahne bedecken und mit den Backpflaumen und den Blaetterteighalbmonden verzieren.
Uebrigens, das Rezept ist sehr gut fuer das Backen mit Kindern geeignet.
* Quelle: Norddeutscher Kuechenkalender, Verlag Suedwest ** Gepostet von: Catrin Eger
Erfasser: Catrin
Datum: 10.07.1996
Stichworte: Kuchen, Pflaume

< Friesenschnitten
Friesische Krabbensuppe >