Sahnezucchini mit Lachs und Nudeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 56
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser bissfest garen.
Zucchini im Oel anbraten, mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Lauch und Tomaten dazugeben, Wasser angiessen und zugedeckt 4 Minuten duensten. Sahne angiessen und aufkochen.
Fisch salzen und zum Gemuese geben, bei milder Hitze etwa 3 Minuten garziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Nudeln untermischen, Kerbelblaettchen darueberstreuen und servieren.
* Quelle: Nach: Meine Familie&Ich 7/1994 Erfasst von Rene Gagnaux
Erfasser: Rene
Datum: 20.09.1995
Stichworte: Gemuese, Frisch, Zucchini, Teigware, Lachs, P4

< Sahnewirsing
Sahnige Giotto-Torte >