Gemuesepizza I

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 32
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Fuer ein Backblech:

Zubereitung

Den Quark mit dem Oel, den Eiern, dem Oregano und dem Salz verruehren. Das Weizen und Maismehl mit dem Backpulver mischen und unter den Quark kneten.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech mit Oel einfetten und den Teig darauf ausrollen.
Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Tomaten enthaeuten und puerieren.
Das Tomatenmusmit dem Knoblauch vermischen und auf dem Teig verteilen.
Die Kartoffeln pellen in Scheiben schneiden und gleichmaessig auf die Pizza legen. Die Fruehlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, den Mais abtropfen und aufs Blechle legen. Den Mozzarella abtropfen lassen, wuerfeln und aufs Blech verteilen. Den Rest Oel aufs Blech verteilen.
Die Pizza ca. 30 Minuten backen.
** Gepostet von Ralf Keldenich Date Sun, 23 Jul 1995
Erfasser: Ralf
Datum: 18.09.1995
Stichworte: Pizza, Kinder

< GEMUESEPIZZA AUS QUARK-OEL-TEIG
Gemuesepizza mit Tofu und Sprossen >