Kalbsspiesse mit Senfsauce Spiespratem von kalb

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 193
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die muerbe Kalbsnuss wird gehaeutet und quer zur Faser in 12-16 Scheiben geschnitten, mit der Hand leicht anklopfen und in einen gefettete Auflaufform legen. Darueber kommen feingehackt die Petersilie, der Schnittlauch, die Schalotten und Champignons, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Oel vermischt. Zugedeckt 2 Stunden stehenlassen. Dann werden die Kalbfleischscheiben zusammengeklappt und auf Spiesse gesteckt. Ueber dem Holzkohlengrill oder im Backofengrill garen, mit Wuerziger Senfsauce (s.u.) uebergiessen und servieren.
** Gepostet von Hanns Holger Rutz Date: Mon, 05 Jun 1995
Erfasser: Hanns
Datum: 27.08.1995
Stichworte: Kalb, Fleisch, Mittelalter

< Kalbsschulter mit Schwarzwurzelgemuese
Kalbssteak an Gemuese-Senf-Sauce >