Lachsrillette

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 97
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zubereitung

Den frischen Lachs in der heissen Bouillon 20 Minuten koecheln, dann auskuehlen lassen. Den geraeucherten Lachs in Stuecke schneiden, mit der Butter in eine Schuessel geben und mit einer Gabel zu einer Creme zerdruecken. Olivenoel und den gekochten Lachs beifuegen, mit der Gabel alles gut zerdruecken und vermengen. Die Masse mit Zitronenschale, Pfeffer und eventuell Salz wuerzen, in den Kuehlschrank stellen.
Das Rillette kann sehr gut am Vortag fertig zubereitet werden. Etwa eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kuehlschrank nehmen. Mit Toasts servieren.
* Quelle: Nach: Orella 5/95 Erfasst von Rene Gagnaux
Erfasser: Rene
Datum: 08.08.1995
Stichworte: Vorspeise, Kalt, Lachs, Rillette, P4

< Lachsragout mit Kohlrabi
Lachsrillettes >