Schweinsfilet an Gorgonzolasauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 144
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Schweinsfilet in ca. 2 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese etwas flach druecken, mit Pfeffer bestreuen. Eine Marinade aus 3 EL Olivenoel und 1 EL Cognac bereiten. Die Fleischscheiben darin einlegen, wenden und 1 Stunde kuehl stellen. Das restliche Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, die Fleischscheiben darin anbraten bis Saft austritt, mit Salz wuerzen und die Fleischstuecke drehen. Wenn beide Seiten gebraten sind, die Fleischstuecke in eine eingefettete Auflaufform legen. Gorgonzola-Kaese mit der Gabel zerdruecken und mit der Sahne gut vermengen. Diese Sauce ueber das Fleisch verteilen und in dem auf 220 Grad vorgeheizten Backofen ueberbacken, bis der Kaese hellbraune Blasen wirft (knapp 10 Minuten).

< Schweinscrépinetten mit Paprikasauce und Erbsennest
Schweinsfilet an Senfsauce >