Schwarzbrottorte von Frau Luis Vogel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 446
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Zucker wird mit den Eigelb eine halbe Stunde geruehrt. Dann kommt Zitronat, Zimt- und Nelkenpulver, der Saft einer Zitrone und die geriebene Schokolade hinzu. Ausserdem das gedoerrte, gestossene Schwarzbrot, das mit Wein und Kirschwasser recht angefeuchtet worden ist. Wenn die Masse gut verruehrt ist, kommen die gemahlenen Mandeln hinzu. Der Schnee der 12 Eier wird vorsichtig untergehoben. Das Ganze wird in eine Form gefuellt und in maessiger Hitze gebacken.

< Schwarzbrotsuppe, gerieben
Schwarze Bandnudeln im Rotkohlblatt >