Muscheln in Weissweinsosse

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 705
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Gerechnet fuer 3 Personen:

Zubereitung

Wer Knoblauchfreund ist, kann auch noch eine Knoblauchzehe hinzugeben.
Die Butter mit den gehackten Zwiebeln zusammen in einen Topf geben und anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Nun den Wein hinzugeben. Wenn der Sud kocht, die Petersilie (kleingehackt) und den Sellerie (kleingehackt) hinzugeben. Etwa 5 min. kochen lassen und etwas mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dann die Muscheln hinzugeben. Unter leichtem Hin- und herschieben des Topfes (um die Muscheln durchzumengen) warten, bis alle Muscheln aufgegangen sind. Dann das ganze vom Herd nehmen und den Sud durch ein Sieb in einen anderen Topf fuellen. Waehrend man die Muscheln Warm haelt, den Sud auf 2/3 der urspruenglichen Fluessigkeit einkochen lassen, dabei kann der Knoblauch zugefuegt werden. Nun die Muscheln in Portionen unterteilen und den Sud ueber die Muscheln geben. Mit Stangenweissbrot und franzoesischem Landwein servieren.
** From: kasi@cntdown.zer.sub.org Date: Sun, 19 Jun 1994
Erfasser: Karsten
Datum: 14.08.1994
Stichworte: Muscheln, Meeresfruechte, P4

< Muscheln in Weissweinsauce
Muscheln in Weißwein >