Kaninchen in Pfifferlingrahmsauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 689
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2)

Zubereitung

Roemertopf ca. 20 min. waessern.
Ofen auf ca. 250 Grad vorheizen.
Zwiebeln, Kartoffeln schaelen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Kartoffeln in den Roemertopf schichten.
Kaninchen mit Salz, Pfeffer und Kraeutern der Provence wuerzen. Kaninchen in den Roemertopf legen und mit dem Rotwein uebergiessen. Roemertopf in den Ofen tun und 1 Stunde braten lassen.
Pfifferlinge und Sherry dazugeben und 30 min. braten lassen.
Kaninchen aus dem Topf nehmen und Sauce mit Sahne, gekoernter Bruehe und Maisstaerke andicken lassen.
Kaninchen wieder dazugeben und das ganze nochmals 15 min. im Ofen braten lassen.
** Erfasst und gepostet von Martin Jaquet @ HH2
Erfasser: Martin
Datum: 01.08.1994
Stichworte: Fleisch, Kaninchen, Pilz, Kartoffel, P2

< Kaninchen in Kräutersauce
Kaninchen in Pflaumenwein >