Gruenkohl I

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 97
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Der Kohl wird von den Blattrippen abgestreift, gewaschen, klein geschnitten und mit Schmalz, Bruehe und den Gewuerzen 30-40 Minuten geduenstet. Er ist besonders wohlschmeckend, wenn man Schweinsrippchen, Mettwurst oder Poekelfleisch in dem Gemuese gart. Vor dem Anrichten wird Mehl ueber das Gemuese gestaeubt. Statt Mehl kann man auch einen Essloeffel Haferflocken hinzugeben, dadurch wird der Kohl sehr geschmeidig. Das Gemuese kann mit geduensteten Kastanien umlegt werden.
Beilage: Schweinsrippchen, Bratwurst, Koteletts, Bratkartoffeln
* Die Fuehrung der Kueche in unserer Zeit Braun-Helfberend, Lingen, 1967 ** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org Date: Wed, 15 Jun 1994
Erfasser: Martin
Datum: 10.08.1994
Stichworte: Gruenkohl, Kohl, Gemuesegerichte

< Gruenkohl holsteinisch
Gruenkohl II >