Fruehlingssalat mit Poulardenbruestchen und Baerlauch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 22
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

VINAIGRETTE:

Zubereitung

Die mit Salz und Pfeffer gewuerzten Poulardenbruestchen in heisser Butter knapp gar braten, mit Pergamentpapier, das mit etwas Butter bestrichen wurde, bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 80 C ruhen lassen, bis das Fleisch gleichmaessig rosa durchzogen ist.
Die Zutaten fuer die Vinaigrette vermischen, die Salate darin schwenken und auf flachen Tellern schoen anrichten. Daneben die in duenne Tranchen geschnittenen Poulardenbruestchen faecherfoermig anordnen und mit frischem Baerlauch garnieren.
* Quelle: Marmite Heft 3, 1994 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58) vom 08.06.1994
Erfasser: Rene
Datum: 01.08.1994
Stichworte: Salat, Kalt, Gefluegel, P4

< FRUEHLINGSSALAT MIT PFANNENGERUEHRTEN GARNELEN
FRUEHLINGSSUPPE >