Chapati

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 24
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (12)

Fuer 12 Stueck:

Zubereitung

Mehl und Salz in eine Ruehrschuessel sieben. Mit etwa 185 ml Wasser zu einem weichen Teig verruehren.
Den Teig auf einer bemehlten Flaeche etwa 5 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist. Dann mit nassen Haenden noch eine weitere Minute kneten, damit er voellig weich ist. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kuehlen.
Den Teig in 12 Portionen teilen und jede auf einer bemehlten Flaeche zu einem Fladen (Durchmesser 12 cm) ausrollen.
Eine Pfanne auf mittlerer Flamme aufheizen und die Teigfladen nacheinander 1 bis 2 Min. ausbacken (bemehlte Seite nach unten), bis der Teig an der Oberseite Blasen wirft. Dann wenden und die zweite Seite 1/2 bis 1 Min. backen. (Dabei mit einem trockenen Tuch in die Pfanne druecken). Die fertigen Chapatis sofort in ein trockenes Tuch wickeln. Mit Butter oder Ghee bestreichen und warm servieren.
** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE Date: 19 Jul 1994
Erfasser: Anja
Datum: 23.08.1994
Stichworte: Mehlspeisen, Gebaeck, P12

< Chao Doujiao (Grüne Bohnen mit Knoblauch und Ingwer)
Chapati (Indisches Fladenbrot) >