Basler Brunsli I

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 328
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1)

Zubereitung

Siehe auch Basler Brauns; diese Variante ist dadurch gekennzeichnet, dass nur Eiweiss verwendet wird und dass die Schokolade fluessig zugegeben wird.
Zucker, Mandeln, Zimt und Mehl in eine Schuessel geben und mischen. Eiweisse darunterziehen.
Schokolade schmelzen, beigeben und gut mischen.
Teig auf Zucker 5 mm dick auswallen, mit kleinen Foermchen ausstechen, auf mit Backpapier belegtem Blech einige Stunden trocknen lassen.
5 Minuten bei guter Hitze (250 Grad) in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen.
* Quelle: Betty Bossi, Guetzle, Zuerich 1985 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58) vom 10.06.1994
Erfasser: Rene
Datum: 01.08.1994
Stichworte: Backen, Gebaeck, Eiweiss, Schweiz, P1

< Basler Brauns
Basler Faschtewaije (Basler Fastenw├Ąhe) >