Pa-Naeaeng Gai

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 89
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Huehnerfleisch quer zur Faser in kleine, duenne Scheiben schneiden. Das Oel in einer Pfanne / WOK erhitzen und die Curry-Paste im Oel bei leichter Hitze 2 Minuten braten lassen. Kokosmilch darunterruehren. Huehnerfleisch dazugeben und unter schnellem Ruehren bei starker Hitze gar braten. Zucker und Fischsauce dazugeben und zu einer glatten Sauce verruehren. Die restliche Kokosmilch dazugeben und noch 5 min. weiterkochen lassen ( bei schwacher Hitze)
Mit ausreichend Reis (am besten Duftreis) servieren.
** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993
Erfasser: Andreas
Datum: 07.02.1994
Stichworte: Andreas, Gefluegelgerichte, Wok, Huehnerfleisch

< Oyako Domburi - Reis mit Huhn und Eiern
Pa-pao-fan (Reispudding der acht Kostbarkeiten) >