Rindsbraten

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 3163
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer wuerzen und im heissen Fett ringsum anbraten.
Das Gemuese und die Zwiebeln mitroesten. Mit etwas Wasser abloeschen. Die Gewuerze dazugeben und zugedeckt in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 1 Stunde duensten. Dann den Deckel abnehmen und den Braten unter oefterem Begiessen noch eine weitere Stunde braten.
Vor dem Servieren 1 TL Mehl mit dem Sauerrahm vermischen und zum Bratensaft geben. Nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemuese kann ganz oder passiert in der Sauce serviert werden.

< Rindsbaeckle mit Vanillekarotten und Kartoffelpueree
Rindsbraten an Biersauce >