Wachsbohnen, Grundrezept

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 277
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Man zieht schönen, gelbweißen Bohnen auf beiden Seiten die Fäden ab, wäscht die Bohnen, kocht sie in Salzwasser weich, und seiht sie dann ab.
Nun röstet man zwei Kochlöffel Mehl und etwas fein geschnittenen Zwiebel in Butter weiß, rührt dieses mit einem Schöpflöffel Brühe ab und gibt die Bohnen nebst einem Sträußchen Bohnenkraut, Saurem Rahm, Salz und Muskatnuss dazu.
So kocht man das Ganze kurz ein, richtet es hernach hoch auf die Platte an und serviert es mit feinen Kalbsrouladen oder Hammelscoteletten.

< Wachsbohnen nach Art der Haushaelterin (Haricots jaune ...
WACHSWEICH GEKOCHTES EI MIT CREME-FRAICHE SAUCE >