Teigwaren-Gratin mit Lauch und Rohschinken

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 463
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Käse-Sauce: Ref:

Zubereitung

Teigwaren nach Packungsanleitung 'al dente' kochen, abtropfen lassen und in eine bebutterte Auflaufform geben.
Backofen auf 200 °C vorheizen.
Lauch rüsten, waschen; in dünne Streifen schneiden, im Öl während ca. zehn Minuten knapp gar dämpfen. Tomatenstreifen zufügen, würzen, zu den Teigwaren geben.
Rohschinken in dünne Streifen schneiden, zu den Teigwaren geben, alles gut mischen.
Für die Sauce den Käse an der Röstiraffel reiben. Mehl in der Butter dämpfen, mit Milch ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Käse zufügen; in der Sauce schmelzen lassen, würzen.
Die Sauce über die Zutaten in der Form gießen; in den Ofen schieben (Mitte) und während ca. dreißig Minuten backen.

< Teigwaren-Gratin mit Hackfleisch und Gemüse
Teigwarengratin nach Nonnas Art >