Reissalat

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 561
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Champignons in Oel kurz anbraten. Den Reis mit Bambussprossen, Schinken, Gewuerzgurken, Gewuerzen und eventuell Zitronensaft gut mischen und abschmecken.

< REISROULADE IN TOMATENSOSSE
Reissalat (Niegeria) >