Reis nach persischer Art

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 614
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Den Reis gut waschen, in einen Topf geben und mit so viel Wasser auffuellen, dass das Wasser 1 bis 2 Finger breit ueber dem Reis steht. Salz dazugeben und 2 bis 3 Stunden quellen lassen.
Den Reis in ein Haarsieb abgiessen, gut unter laufendem Wasser abspuelen und in einen Kochtopf geben. So viel Wasser auffuellen, dass es 2 bis 3 Finger breit ueber dem Reis steht. Den Reis zum Kochen bringen und wiederholt mit einer Gabel den Reis lockern. Nach etwa 15 Minuten bzw. wenn der Reis "al dente" ist, wieder in ein Haarsieb giessen und gut mit heissem Wasser abspuelen.
In einem grossen Topf Butter schmelzen lassen und den Reis kegelfoermig aufschichten. Mit dem Stiel eines Kochloeffels in die Mitte des Kegels sowie an ca. vier weiteren Stellen "Kamine" bis auf den Boden des Topfes bilden. Den Deckel mit einem Tuch umhuellen, den Topf damit fest schliessen und bei maessigem Feuer 15 bis 20 Minuten daempfen.
Dazu schmeckt z.B.: Lammfleisch in pikanter Joghurtsauce

< Reis mit Zucchini
Reis Trautmannsdorff mit lauwarmem Pfirsichkompott >