Lack-Ente

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1515
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Ente mit Gin einreiben, 1/2 Std. einziehen lassen. Ente in kochendes Wasser tauchen, um die Haut abzubrühen. Herausnehmen und trocknen. Vier Stunden aufhängen. Honig mit Sherry und 1/4 l kochendem Wasser verrühren. Ente jede Stunde einpinseln, über Nacht zum Trocknen aufhängen.
Ente auf den Bratrost legen. Fettpfanne mit Wasser gefüllt darunter stellen. Flügel mit Folie bedecken. 20 min. bei 220°, 1 Std. bei 160° weiterbraten. Nach der halben Garzeit Ente umdrehen.
Wird die Ente zu früh braun, die Hitze reduzieren und in den letzten 10 min. auf 240° erhöhen.
Leider schweigt sich das Rezept dazu aus, was mit dem Salz und der Sojasauce geschehen soll. Ich würde die Ente vor dem Braten innen und außen salzen und die Sojasauce bei Tisch dazu reichen.

< Lachswürfelforellen In Kressesauce
Lackgans mit Fruechtefuellung >