Paste aus geräucherten Forellen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 189
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten im Mixer puerieren. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Toastbrot servieren.

< PASTATEIG OHNE EI
Paste aus ger„ucherten Forellen >