Ostpreussisches Rotkraut

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 438
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Rotkraut sehr fein hobeln und in Schmalz, zusammen mit der klein gehackten Zwiebel, den Nelken und dem klein geschnittenen Apfel mit ein wenig Wasser und Salz weich duensten. Mit Johannisbeergelee abschmecken. Wenn das Kraut zu Wild serviert werden soll, ist es empfehlenswert, statt Johannisbeergelee Preiselbeeren zu verwenden.

< Ostpreussisches Kürbisbrot
Ostpreußische Kohlrübe >