Bowle aus Dörräpfeln mit Knusperknebelchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 100
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Knusperknebelchen: Bowle: Ref:

Zubereitung

Für die Knusperknebelchen Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milchwasser auflösen, mit restlichem Milchwasser und übrigen Zutaten in die Mulde geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
Ca. 1/4 des Teiges wegnehmen, auf wenig Mehl 3 mm dick auswallen.
Sternchen ausstechen. Aus dem restlichen Teig 30 Stangen, je ca. 1 cm dick, formen, auf mehrere mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Sternchen mit wenig Wasser auf die Stangen kleben, alles mit Milch bestreichen. Evtl. mit Mohn bestreuen. Nochmals 15 Minuten aufgehen lassen.
In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10#15 Minuten backen.
Für die Bowle Äpfel, Wasser, Zitronenschnitze und -saft sowie Zimt aufkochen, auskühlen lassen. Restliche Zutaten dazugeben, sofort servieren.
Knebelchen und Bowle zusammen servieren.
Vorbereiten: Die Knusperknebelchen 1#2 Tage im Voraus backen, gut verschlossen aufbewahren. Die Bowle bis auf Wein oder Rimuss und Mineralwasser 1/2 Tag im Voraus zubereiten, kühl stellen. Wein oder Rimuss und Mineralwasser kurz vor dem Servieren dazugeben.

< Bowle aus Doerraepfeln mit Knusperknebelchen
BOWLENTORTE >