Aprikosen-Haferflocken-Plätzchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 413
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept*)

Zubereitung

Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Aprikosen fein würfeln, Rosinen hacken und beides in Amaretto einlegen.
Butter, Honig und Vanille schaumig rühren, Ei untermischen. Haferflocken, Mehl und Backpulver zur Buttermischung geben. Die eingelegten Aprikosen und Rosinen sowie die Mandeln zugeben und etwa 20 Minuten quellen lassen.
Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen (am besten feuchten Sie Ihre Hände vorher an) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 15 Minuten backen.
*= für etwa 50 Stück

< Aprikosen-Hackfleischbällchen
Aprikosen-Heidelbeer-Kuchen >