Milchbrötchen aus Zopf-Teig

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1685
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Einen Hefeteig wie bei "Zuepfe" herstellen. Den gegangenen Teig von neuem durchkneten. Eine Kugel formen. Diese in acht gleich grosse Stuecke teilen. Jedes Stueck nochmals durchkneten und zu einem laenglichen Broetchen formen. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem nassen Tuch bedeckt 30 Minuten gehen lassen. Die Broetchen danach mit Eigelb bestreichen und mit einer Schere jedes Stueck dreimal kreuzweise einschneiden, damit Spitzen entstehen. Die Broetchen fuer 50 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben. Nach 40 Minuten die Broetchen drehen, damit auch der Boden schoen gebraeunt wird. Auf einem Gitter auskuehlen lassen.

< MILCHBRÖTCHEN
Milchbr”tchen (nach TV-Groámutter) >