Kartoffel-Tortilla mit Peperonisauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 121
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen und pellen. Abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
Für die Sauce Paprika halbieren und entkernen, Peperoni ebenfalls halbieren und entkernen. Dann fein schneiden. Die Tomaten entkernen und würfeln. Gemüsezwiebel klein schneiden.
Die Zwiebel in einem Topf mit Olivenöl dünsten, eine gepresste Knoblauchzehe mit anschwitzen. Dann Paprika, Peperoni und Tomatenwürfel zugeben, kurz andünsten und mit Brühe ablöschen. Thymian zugeben und die Gemüse weich kochen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Für die Tortilla die Schalotte und eine gepresste Knoblauchzehe in einer Pfanne mit etwas Olivenöl dünsten. Kartoffelscheiben und halbierte Oliven dazu geben und kurz anbraten. Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie, Schnittlauch und Oregano untermischen und über die Kartoffeln verteilen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und das Ei stocken lassen.

< Kartoffel-Tortilla
KARTOFFEL-VOGERLSALAT >