Gratinierte Kalbsteaks, mit Käse und Pepinos

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 311
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Kalbssteak mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. In Bratbutter kräftig anbraten und in eine Gratinform legen.
Butter erwärmen; gehackte Zwiebel andämpfen und Pepino-Schnitze beigeben. mit dem Weißwein ablöschen und auf 2 Esslöffeln einkochen lassen, auf Steaks verteilen. Geriebenen Tilsiter darauf verteilen und im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 10 bis 15 Minuten überbacken.
(*) Pepino (Mellowfrucht/ Melonenbirne): Die Frucht des Mellowstrauches ist eine 8-15 cm lange und halb so dicke Beere, deren Form ausgesprochen variabel ist und von bananenförmig- länglich bis fleischtomatenförmig- gerippt reicht. Die Schale ist cremefarben mit dunkelroten bis violetten Streifen. Das Fruchtfleisch ist cremegelb bis lachsfarben, sehr saftig, und angenehm duftend. Geschmacklich ähnelt sie einer Mischung aus Melone und Birne, sehr süß, aber nicht ganz so ausgeprägt.

< Gratinierte Kalbsteaks, mit Kaese und Pepinos
GRATINIERTE KARTOFFELN MIT SCHINKEN UND KAeSE >