Manzo Brasato (in Wein marinierter Rinderbraten)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 802
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Das Fleisch zwei Tage vor dem geplanten Servieren in ein moeglichst enges Gefaess legen, soviel Wein dazugiessen, dass das Fleisch ganz damit bedeckt ist. Zugedeckt ueber Nacht stehen lassen. Aus dem Wein nehmen (diesen aber zurueckbehalten), trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Oel in einer Kasserolle erhitzen, das Fleisch ringsum anbraten, beiseite legen. Im gleichen Oel zuerst Zwiebel und Knoblauch andaempfen, dann nach und nach alle Gemuese und die Kraeuter und Gewuerze dazugeben. Mit der Marinade und eventuell mit der Haelfte des uebriggebliebenen Weines abloeschen. Das Fleisch und den Schweinsfuss so dazulegen, dass sie vom Gemuese umgeben sind. Zugedeckt im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 2 bis 2 1/2 Stunden schmoren. Nach und nach den uebrigen Wein beigeben. Den Backofen abstellen. Das Fleisch darin ueber Nacht ruhen lassen, dann im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 20 Minuten heiss werden lassen. In Tranchen geschnitten schuppenartig auf eine vorgewaermte Fleischplatte anrichten. Die Schwarte des Schweinsfusses in Streifen geschnitten darueber legen. Die Sauce eventuell noch nachwuerzen, ueber den Braten giessen. Dazu gehoeren Polenta oder Kartoffelpueree.

< Manzo alla Sarda - IN WEISSWEIN MARINIERTER RINDERSCH ...
Manzo Brasato alla Lombarda - RINDERSCHMORBRATEN MIT ... >