Lachs mit Sauerkraut in Blätterteig

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 243
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

für die Sauce::

Zubereitung

Lachsschnitzel in Riesling mit 1 Schalotte mindestens 2 Stunden an einem kuehlen Ort marinieren. Zweite Schalotte in wenig Butter anduensten, dann das Sauerkraut dazugeben, mit Huehnerbruehe uebergiessen und etwa 30 Minuten garen. Blaetterteig zu einem grossen Viereck ausrollen. In vier Stuecke schneiden. Auf jedes Stueck ein Lachsschnitzel geben, darauf eine duenne Schicht Sauerkraut und eine Scheibe Raeucherlachs. Teigrand mit Wasser bestreichen, das freie Teigende darueber schlagen und die Raender fest zusammendruecken. Mit den Teigresten dekorieren, einen Dampfabzug machen, mit Eigelb bestreichen. Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen, bis der Blaetterteig goldbraun ist. Sauce: Den Fischfond auf die Haelfte reduzieren, den Wein dazugeben und erneut reduzieren. Die Sahne dazuschlagen und nochmals reduzieren. Abschmecken, mit einigen Tropfen Zitronensaft wuerzen und zu dem Lachs im Blaetterteig servieren.

< Lachs mit Safran-Couscous-Kruste
Lachs mit Scharfen Gurken >