Saarbrücker Lyoner-Kuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 116
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen)

Für den Kuchen:: Für den Teig:: Erfasst: am 12. 03. 00 Von:

Zubereitung

Pizza- und Gemueseteig von Mondamin nach Packungsvorschrift zubereiten. Danach in eine grosse, runde gefettete Form geben. (Wichtig: Hoher Rand!)
2/3 des Lyoners in Wuerfel schneiden, mit Doerrfleisch und Zwiebeln roesten. Das ausgetretene Fett abgiessen. Dann die Masse auf dem Teig verteilen.
6 Eier, Sahne und Gewuerze verruehren, die Haelfte auf die Lyonermasse giessen, geriebenen Kaese darauf streuen. Rest Eiermasse darueber giessen und das letzten Drittel der Lyonerwurst in Scheiben schneiden und obenauf legen.
20 - 30 Minuten bei 200 - 220°C backen.

< Saaner Ravegchöch (Butterrüben)
Saarlaendische Eier-Schmier >