MUSCHELN A LA GUDRUN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 128
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

Zubereitung

In einen kleinen Topf gibt man die gehackten Zwiebeln, giesst Weisswein darueber, bis sie bedeckt sind. Dazu reichlich Thymian, Rosmarin, das Lorbeerblatt, wenig! Salz und pfeffert kraeftig. Die feingehackte Knoblauchzehe nicht vergessen! Das Ganze laesst man auf kleiner Flamme gar werden.- Inzwischen buerstet man die Muscheln kraeftig unter fliessend kaltem Wasser und entfernt die Baerte. Dann gibt man sie in einen grossen Topf - ohne Wasser! Keine Angst, sie schwitzen, waehrend sie auf kleiner Flamme ziehen, genuegend Fluessigkeit aus. Den Topf ab und zu durchruetteln, bis sich die Muscheln geoeffnet haben. Noch geschlossene wegwerfen. Dann gibt man die Muscheln in eine gut vorgewartmte Schuessel, filtert den Sud zu der Zwiebelsauce. Nochmal kurz aufkochen und ueber die Muscheln geben. Darueber streicht man die Creme fraiche und streut die gehackte Petersilie darueber. Dazu serviert man Baguette und einen trockenen Weisswein oder auch einen Rose.

< Muscheln - drei verschiedene Varianten
Muscheln ├á la marini├Ęre >