MIESMUSCHELN NIEDERRHEINISCHER ART

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 550
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

Zubereitung

Muscheln unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten, die Bartbueschel entfernen. Nur geschlossene Muscheln verwenden! Zwiebeln und Moehren schaelen, in Ringe bzw. in Scheiben schneiden. Sellerie und Petersilienwurzel putzen, schaelen und wuerfeln. Alles zusammen mit den Gewuerzen, gehackter Petersilie, Lorbeerblatt und Salz in Weisswein und Wasser aufsetzen und sprudeln kochen lassen (10 Minuten). Die Muscheln zufuegen und auf grosser Flamme weitere 5- 10 Minuten zugedeckt kochen. Dabei hin und wieder den Topf schwenken. Sobald sich die Muscheln geoeffnet haben, vom Herd nehmen und noch 5 Minuten ziehen lassen. Mit Bruehe auf vorgewaermte tiefe Teller verteilen. Ungeoeffnete Muscheln wegwerfen! Dazu passt Pumpernickel und Butter und ein Pils.

< Miesmuscheln nach Matrosenart
Miesmuscheln Rheinische Art >