MIESMUSCHELN ALFRED BIOLEK

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1255
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

ERFASST VON Micha Eppendorf 03.12.1999:
QUELLE Alfred Biolek: Meine Rezepte:

Zubereitung

Die Muscheln mit einer Buerste gruendlich schrubben, die aussen haengenden Baerte entfernen. Sollten Muscheln darunter sein, die sich dabei nicht schliessen: weg damit!, sie sind verdorben. Die Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. In einem grossen Topf Oel erhitzen, Suppengemuese und Zwiebeln glasig duensten. Mit Wein abloeschen und die Muscheln mit dem Lorbeerblatt in den Topf geben, mit dem Deckel verschliessen und bei starker Hitze 5-10 Minuten kochen, bis sich alle Muscheln geoeffnet haben. Dabei den Topf ab und zu kraeftig ruetteln. Mit etwas Salz und viel weissem Pfeffer wuerzen. Noch geschlossene Muscheln aussortieren (koennen verdorben sein). Die geoeffneten mit Sud in einer Terrine servieren, dazu gibt es Schwarzbrot oder Pumpernickel und Butter.

< Miesmuscheln
Miesmuscheln an Kraeutersauce >