Kleftiko (Lammfleisch aus dem Ofen)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 320
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Personen)

Zubereitung

Waschen Sie das geschnittene Fleisch, lassen Sie es abtropfen und betraeufeln Sie es mit Zitronensaft. Die Kartoffeln werden geschaelt und halbiert. Zwischen die zwei Kartoffelhaelften gibt man etwas Salz, ein Lorbeerblatt und ein Stueck Fleisch. Das Ganze wird in ein leicht eingebuttertes Butterbrotpapier eingewickelt. Dieses wird mit Alufolie umwickelt. Dann kommt eine dicke Lage Zeitungspapier und zum Schluss wird die Kugel mit Alufolie umgeben.
Wenn alle Fleischstuecke und Kartoffeln verpackt sind, schichtet man sie in den auf hoechste Stufe vorgeheizten Backofen. Man schaltet auf 200 Grad und laesst das Kleftiko ca. 2 Stunden darin. (Krinos gibt die Kugeln in den sehr heiss vorgeheizten Brotbackofen, verschliesst ihn luftdicht mit Lehm und laesst das Kleftiko ebenfalls 2 Stunden garen.) Dann werden die Kugeln heraus genommen, ausgepackt und Fleisch und Kartoffeln getrennt in Schuesseln angerichtet. Salat gibt es dazu. Rezept nach Herrn Krinos

< Kleftiko (Fleisch nach Diebesart)
Kleie-Mueesli >