Kartoffelkeilchen mit Spirkel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 505
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die rohen und geschaelten Kartoffeln in Wasser reiben (damit sie nicht braun werden). Mit einem Kuechentuch gut ausdruecken bis eine broeckelige Masse entsteht. Die Pellkartoffeln schaelen und durch eine Presse druecken. Beide Kartoffelmassen miteinander vermischen. Mehl, Ei und Salz dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. 30 Minuten ruhen lassen. Laengliche Keilchen formen und im siedenden Salzwasser 15 Minuten garen.
In der Zwischenzeit Speck und Zwiebeln kross braten. Die Keilchen auf einer vorgewaermten Platte mit den "Spirkeln" uebergiessen und servieren.

< Kartoffelkaese - Brotaufstrich
Kartoffelkloesse >