Gerollte Kalbsbrust

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2157
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Rippenknochen und die Knorpel der Kalbsbrust vom Metzger ausloesen und das Fleisch flach ("rollbar"), schneiden lassen.
Fleisch in lauwarmem Wasser waschen, mit einem Kuechenpapier gut abtrocknen, wuerzen, mit Zitronensaft betraeufeln und flach auf eine Arbeitsflaeche legen. Mit dem Kalbsbraet bestreichen, zusammenrollen und so mit einem Faden zusammenbinden, dass die Fleischfuellung nicht herausquellen kann.
In heissem Butterfett das Fleisch ringsum anbraten. Die Zwiebeln und Karotte dazulegen und mit wenig Fleischbruehe angiessen. 1 Stunde schmoren lassen, dabei immer wieder Fleischbruehe nachgiessen und das Fleisch wenden.
Vor dem Servieren den Faden entfernen, das Fleisch in Scheiben schneiden und auf einer vorgewaermten Platte anrichten.
Die Sauce abseihen, eventuell mit Mehlbutter (halb Butter, halb Mehl miteinander vermischen) binden und zum Fleisch servieren.

< GEROLLTE HÜHNERKEULE MIT ROTWEINSAUCE UND SEMMELKNÖDELN
Gerollte Lammkeule >