HAUSGEMACHTER FRISCHKŽSE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 106
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung

Den Joghurt in ein mit Kchenpapier ausgelegtes Sieb fllen.
Mindestens zwei, besser drei Tage im Khlschrank abtropfen lassen. Die Molke, die dabei abtropft, auffangen - sie schmeckt herrlich erfrischend.
Frischk„sepralinen
Fr ca. 30 Stck: Frischk„se wie oben beschrieben, je 2 geh„ufte EL Delikateápaprika, grob geschroteter schwarzer Pfeffer, Kmmel, gemahlene Pistazienkerne, Mohn, Schnittlauchr”llchen
Aus dem Frischk„se zwischen angefeuchteten Handfl„chen walnuágroáe B„llchen formen. Die B„llchen in Paprika, Pfeffer, Kmmel, in zerkrmelten Pistazien oder in Schnittlauchr”llchen w„lzen, bis sie rundum davon berzogen sind. Das geht am einfachsten, indem man das Gewrz auf einen Teller streut, die B„llchen daraufsetzt und durch Rtteln am Teller darin herumrollen l„át, bis die B„llchen rundum berzogen sind. In kleine Pralinenpapiermanschetten setzen und hbsch auf einer Platte anrichten.

< Hausgemachte Triangoli
Hausgemachtes Schmalz >